Internet, Technik, Witzelfitz
Leave a comment

30 Webtools für multimedia Produzenten

Wer tagtäglich mit multimedialen Inhalten zu tun hat, findet immer wieder Helferlein die einem das Leben vereinfachen. Dies ist eine Sammlung von solchen Webtools. Falls ihr weitere Vorschläge habt, ergänze ich die Liste sehr gerne. Wir beginnen also mit 30 Webtools für multimedia Produzenten. Das Ziel ist, dass wir am Schluss 100 Tools haben die uns das Leben vereinfachen. Falls ihr einen Vorschlag habt, einfach einen Kommentar hinterlassen!

Hier noch die Links auf die Kategorien, aber ich könnt auch einfach durchscrollen 😉

Bloggen
Datentransfer
Inspiration
Online Editing
Organisation
Präsentation
Social Media
Webdesign

Bloggen

Nachfolgend ein paar kleine Helferlein zum Thema bloggen.

Giphy

GiphyGifs (egal ob man jetzt jif oder gif sagt) werden immer beliebter. Auch beim Bloggen kann man diese gut einsetzen. Giphy gehört zu den grössten Datenbanken an Gifs und man findet meistens etwas passendes.

Google Trends

Google TrendsMit Google Trends kann man leicht abschätzen, welche Trends aufkommen oder abflachen. Es ist natürlich keine repräsentative Befragung, aber was die Menschen suchen ist ein guter Indikator. So kann man immer auf dem laufenden bleiben.

Mailchimp

MailchimpWer Newsletter verschicken, aber keinen grossen Aufwand betreiben möchte, nutzt Mailchimp. Per Drag and Drop kann der ganze Newsletter gestaltet und danach leicht verschickt werden.

Datentransfer

Man muss immer wieder grosse Dateien verschieben. Wenn man keinen eigenen FTP-Server zur Verfügung hat, oder eine einfache Möglichkeit sucht, der findet das in dieser Liste.

MEGA

MEGADer Phoenix der aus der Asche steigt, sollte allen ein Begriff sein. So ist MEGA entstanden. Kim Dotcom kam mit Megavideo unter Druck. So erfand er schnell und einfach eine Dropbox alternative, die grösser und mächtiger ist. Der perfekte Ort für riesige Dateien, da man 50GB Speicherplatz bekommt.

Wetransfer

WetransferDer einfache Weg um Dateien bis zu 2GB Grösse zu verschieben. Einfach, unkompliziert und zuverlässig. Was wünscht man sich mehr!

Inspiration

Manchmal braucht man neuen Input, damit guten Output generieren kann. Diese Tools können hier helfen.

Pinterest

PinterestDie grösste Pinnwand im Web. Zu jedem erdenklichen Thema findet man Bilder und kann diese an eigene Wände pinnen. Somit entstehen grosse Sammlungen, die die eigenen Kreativität steigern können.

Reddit

Bildschirmfoto 2015-10-23 um 20.02.38

Ganz klar, auf den ersten Blick wirkt Reddit wie eine Webseite aus den 90ern. Aber weit gefehlt, die Inhalte sind immer Aktuell. Es ist eine Linksammlung von Usern für Usern. Man kann Up- und Down-voten. So erscheinen nur die relevanten Links auf der Frontpage. Perfekt um aktuelle Themen zu finden.

Serenity

Bildschirmfoto 2015-10-23 um 20.15.31

Manchmal braucht man eine kurze Auszeit. Diese Webapp hilft einem dabei kurz abzuschalten und den Kopf durchzulüften. So kommt man auf neue und frische Ideen.

Online Editing

Background Burner

Background Burner

Background Burner übernimmt das mühsame Ausschneiden von Fotos. Somit ist der Gegenstand schnell aus der Umgebung herausgelöst und kann für Photoshop Projekte benutzt werden. Zeit und Nerven werden so geschont.

Filsh.net

filsh

Filsh ist der perfekte Helfer, wenn man Content von Youtube lokal speichern möchte. Zusätzlich zum Download kann man noch das gewünschte Format wählen.

Photoshop Express Editor

Bildschirmfoto 2015-10-23 um 19.22.55

Der Photoshop Express Editor ist ein gutes Online Tool für Bildbearbeitung, falls man einmal an einem Computer ohne Photoshop arbeiten muss. So kann schnell und einfach das Bild für das Web bearbeitet werden und gespeichert werden. Einfach und Genial.

Twistedwave

Bildschirmfoto 2015-10-23 um 19.41.07

Falls man auch einmal Online kurz eine Tonspur bearbeiten muss, hilft Twistedwave. Ein kleiner Audio Editor, welcher die wichtigsten Funktionen mitbringt.

Voxel Builder

Bildschirmfoto 2015-10-23 um 20.18.11

Manchmal möchte man etwas in 3D erschaffen. Voxel Builder hilft einem kleine aber eindrucksvolle Skulpturen zu erschaffen. Diese können später auch in einem 3D Drucker verarbeitet oder mit Papier gebastelt werden.

Organisation

Wenn man Projekte vorbereitet oder mitten in einem steckt braucht man Tools für die Organisa

Evernote

Evernote

Evernote ist das Elefantengedächtnis, das sich jeder wünscht. Jede Notiz wird gespeichert und kann auf allen Geräten abgerufen werden. Alle Ideen und Gedanken an einem Ort versammelt und sogar bereit geteilt zu werden. Perfekt!

IFTTT

ifttt
If this then that. Genau das macht dieses Webtool. Wenn etwas passiert, wird eine Aktion ausgelöst. Aktion – Reaktion. Das Tool erlaubt es viele Automationen zu erstellen. Achtung, es kann sich auch verselbstständigen, also immer vorher testen.

Trello

TrelloEinfach und intuitive Verwaltung von Projekten. Man kann sich Boards erstellen und dort verschiedene Listen führen. Die Listen beinhalten Karten mit Notizen. Diese können durch Bilder, Checklisten und Kommentare erweitert werden. So einfach ist das.

Wunderlist

WunderlistTodo Listen gibt es wie Sand am Meer. Wunderlist aber ist schlank, elegant und kollaborativ. Multimediale Projekte können so im Team geplant und durchgeführt werden. Natürlich kann man diese auf allen Geräten benutzen.

Präsentation

Prezi

PreziPrezi ist ein geniales Tool um Präsentationen zu gestalten und zu halten. Es ist interaktiv und eine gute Abwechslung zu Powerpoint. Die Präsentationen können zusammen bearbeitet werden und danach auch verschickt werden.

Social Media

Blisscontrol

BlisscontrolBlisscontrol ist ein kleines aber feines Tool, welches auf wichtigsten Einstellungen bei Social Media Kanälen verlinkt. That’s it!

Buffer

Bildschirmfoto 2015-10-23 um 19.30.43

Man kann auf Facebook Posts planen. Auf Twitter geht das schon nicht. Mit Buffer kann man auf gängigen Social Media Plattformen alle Posts planen. Die Posts können auch an gewählten Zeitpunkten pro Tag gepostet werden.

Terms of Service; Didn’t Read

Bildschirmfoto 2015-10-23 um 19.20.18

Wer sich bei einem Webdienst wie Youtube, Twitter oder Facebook anmeldet akzeptiert immer die Terms of Service. Wenn man sich informieren möchte, was man da genau akzeptiert ist diese Seite der richtige Startpunkt. Kurz und Knapp erfährt man hier die grössten Schwächen und Stärken der Terms of Service.

Tweetdeck

TweetdeckTweetdeck ermöglicht es Twitter bestmöglich im Auge zu behalten. Man kann mehrere Accounts verwalten. Dieser Überblick ist vor allem bei Events oder Live-Tweets sehr nützlich. Somit gehört es zu den Must-Have Tools wenn man Twitter optimal nutzen möchte.

Tweetwally

Bildschirmfoto 2015-10-23 um 19.25.46

Manchmal braucht man ganz auf die schnelle eine Twitterwall. Entweder um in einer Redaktion die aktuellsten Tweets allen zur Verfügung zu stellen oder an Veranstaltungen. Wen man schnell und einfach eine Wall einrichten möchte, kann man Tweetwally benutzen.

Webdesign

Im Webdesign gibt es wahrscheinlich die meisten Anwendungen im Internet, welche einem das Leben erleichtern.

Adobe Color CC

Adobe Color CCEin geniales Programm um Farben für ein Projekt zu definieren. Vorallem wenn man in der Farblehre nicht 100% aufgepasst hat, hat man hier die Möglichkeit passende und schöne Farben zusammenzustellen.

Flatuicolors

Flat UI ColorsFlat Desing ist vielleicht der Trend aus 2014, sieht aber auch 2015 immer noch hübsch aus. Daher hilft einem diese Palette einem geeignete Farben zusammenzustellen.

jsfiddle.net

jsfiddleJsfiddle ist das perfekte Tool um Javascript Funktionen zu testen. Auch ist es perfekt um sich Gegenseitig mit Codeschnippseln auszuhelfen. So oder so, das Tool gehört in den Werkzeuggürtel eines Multimedia Producers.

TheNounProject

TheNounProjectDieses Webtool ist ein Sammelsurium von verschiedenen Piktogrammen. Für kreative multimedia Producer eine gute Quelle um Infografiken zu erstellen. Auch im Webdesign kommen die kleinen Zeichen gut an. Für nicht kommerzielle Zwecke reicht das Erwähnen des Autoren. Bei kommerzieller Nutzung kann man die Symbole auch kaufen.

PageSpeed Insights

PageSpeed InsightsDieses tolle Tool von Google überprüft die eigene Webseite auf Geschwindigkeit. Es wird einem aufgezeigt, wie man die Seite noch schneller machen kann. So kann die Seite auch Mobil perfekt geladen werden.

Test auf Optimierung für Mobilgeräte

Mobile GeräteEin weiteres Tool von Google. So überprüft man schnell und unkompliziert ob die Seite für Mobilgeräte optimiert ist. Das sollte vor der Live-Schaltung von Websites gemacht werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.