Fantasy, Witzelfitz
Leave a comment

7 Gifs warum ich ein Final Fantasy Fan bin

Heute wollte ich nicht recherchieren. Wenn man eine Bachelorarbeit schreibt, muss man das schon genug. Darum hab ich mich hingesetzt und ein paar Gifs produziert, die aufzeigen, warum ich Final Fantasy immer gerne spielen werde.

1. Starke Persönlichkeiten

Tifa vs Loz - Final Fantasy VII Advent Children (English)

Das erste Gif ist zugleich, dass Beitragsbild ganz oben. Es zeigt Tifa die sogleich in den Kampf ziehen wird. Tifa ist der heimliche Star des 7. Teils der Final Fantasy Reihe. Stark, unabhängig und doch ist sie sich ihrer weiblichen Seiten bewusst.

2. Liebesgeschichten

Ok, Punkt 2 könnte jetzt verwirren. Aber ab und an ist eine schön inszenierte Liebesgeschichte einfach das beste was man sich antun kann. Mit schön inszeniert meine ich jetzt aber nicht die Bachelorette oder so, sondern um solche wie im Gif ersichtlich. Zwei Hauptprotagonisten des Spiels verlieben sich und finden beieinander Trost und Hoffnung. #hach

3. Das Kampfsystem

Grundsätzlich ist in jedem Final Fantasy das Kampfsystem leicht anders. Es gibt das klassische ATB (Active Time Battle), das rundenbasierte Kampfsystem wie in Final Fantasy X und dann noch die aktivere Methode in Final Fantasy XIII. Jedes Kampfsystem bietet anderen taktischen Tiefgang. Persönlich bin ich Fan vom ATB, welches in Final Fantasy IX verwendet wurde. Wahrscheinlich auch deshalb, weil es das erste Spiel der Reihe war, dass mich in den Bann gezogen hat.

4. Bösewichte

Die besten Bösewichte kommen aus dem Final Fantasy Universum. Jeder Bösewicht hat seine eigene Geschichte, seine eigenen Beweggründe und einen Charakter. Man hasst die Bösewichte. Doch was man zugeben muss: Man liebt die Entwickler dafür, dass man solche Emotionen beim Gamen erleben darf.

5. Minispiele

Jedes Final Fantasy hat seine eigenen Minispiele, die wirklich unterhaltend sind. In Final Fantasy IX war es ein Kartenspiel. In Final Fantasy VII konnte man in einem Las Vegas ähnlichen Ort sich austoben. Und mein Favorit ist Blitzball! Das Spiel ist kurzweilig und aufregend. Man kann seine eigene Mannschaft trainieren und neue Mitglieder hinzugewinnen.

6. Epische Szenen

Wer liebt sie nicht, die bombastischen von special effects durchtränkte Szenen im Kino. All das bietet einem Final Fantasy frei Haus! Die Cutscenes sind so schön gemacht, dass man sie am liebsten immer wieder ansehen würde. ‚Nuff said.

7. Starke schöne Frauen, keine Sexobjekte

Das i Tüpfelchen bei Final Fantasy sind die schönen Frauen. Es ist ein Game, dass es geschafft hat die Frauen als starke Persönlichkeiten darzustellen. Die primären und sekundären Geschlechtsteile sind normal proportioniert. Somit liegt der Fokus wirklich auf den Emotionen und den Beziehungen. Die Szene im Gif gehört zu den aufreizendsten die ich aus FF kenne und die ist wirklich harmlos.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.