Fantasy, Witzelfitz
comments 2

Leipziger Buchmesse 2015

Diese Jahr war ich das erste Mal in meinem Leben auf einer Buchmesse. Es war ein grossartiges Erlebnis. Ich als eingefleischter Manga Fan verbrachte natürlich die meiste Zeit in der Halle für Mangas. Es war faszinierend zu sehen, dass es so viele Leute gibt die auf Mangas stehen.

Natürlich gab es nicht nur Bücher zu bestaunen. Gefühlt jeder zweiter Besucher war verkleidet als Mangafigur. Cosplay nennt man das, falls ihrs noch nicht kanntet. Dazu mehr in diesem Videobeitrag von Spiegel.TV.

Auch die anderen Hallen waren gefüllt mit spannenden Büchern, Menschen und Kunstwerken. Man kann sich nicht sattsehen an dieser Messe!

Ausserdem hatte ich das Vergnügen Sebastian Caspar kennenzulernen. Sein Debütroman Zone C wurde bei der Veröffentlichung heiss diskutiert. Natürlich habe ich mir das Buch sofort bestellt. Ich bin gespannt auf die Lektüre.

Auch schön war es Gedruckte Comics von Web-Comiczeichnern wie Mario Bühling aka Katzenfuttergeleespritzer und Sarah Burrini zu sehen, natürlich musste ich mir sofort je ein Exemplar besorgen. Beide habe ich schon verschlungen und ich bin begeistert. Ich werde mir wohl auch in Zukunft ihre gedruckten Exemplare besorgen.

Ausserdem konnte ich das Spiel Go erlernen, man durfte mit japanischen Langbogen schiessen, konnte Konzerte anhören und asiatische Knabbereien bestaunen. Alles in allem war es ein tolles Erlebnis! 

This slideshow requires JavaScript.

2 Comments

  1. Hey. Das hört sich genial an. Ich bin auch leidenschaftliche Manga-Leserin und es interessiert mich schon seit langem, an eine Buchmesse teilzunehmen. Im Herbst findet die Buchmesse in Frankfurt statt. Ist diese grösser,als die in Leipzig?

    Nur schon weil Mangas und andere Sachen die mit Japan verknüpft sind,an Buchmessen vorgestellt werden, war schon immer der Reiz da, dahinzugehn. Zu empfehlen also für Japanbegeisterte?

    Grüsse
    Aristea / Liz
    mmp 13

    • Witzelfitz says

      Hey Aristea 😉

      Für Japanbegeisterte ist die Leipziger Buchmesse die Station! Man findet immer wieder neue Dinge die mit Japan verknüpft sind. Wie auch zum Beispiel das Spiel Go. Auch alle Besucher der Manga Convention sind aufgeschlossen und haben Freude an alles was mit Japan zu tun hat.

      Leider kann ich dir über die Buchmesse in Frankfurt nichts genaues sagen, da ich dort noch nie war. Aber meine kleine Recherche auf der Webseite gibt es auch viele Stände und Menschen die etwas mit Manga zu tun haben. Als Empfehlung für die Schweiz gebe ich dir gerne die JapAniManga Night mit, vielleicht auch etwas für dich und evtl. kann daraus auch ein Digezz Beitrag werden? 😉 http://www.japanimanga-night.ch/

      Gruss Beni

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.