Witzelfitz
Leave a comment

2015 weiter gehts

Hallo Miteinander. Entschuldigt das lange Schweigen. Mein Studium hat mich doch mehr beansprucht als gewollt. Das 5. Semester ist vorbei und ich habe wieder Zeit für private Dinge. Doch bevor wir so richtig miteinander ins Jahr 2015 starten können. Mache ich noch einen kleinen Rückblick auf mein 5. Semester. Hoffe das ist gestattet ;)Im 5. Semester hatten wir viel zu tun. Einiges darf ich leider nicht zeigen, aber es waren spannende Projekte. Kommen wir aber zu den Dingen die ich zeigen darf.

Raspberry Projekt

Zusammen mit Matthias Stieger konnten wir eine kleine Photobooth Maschine mittels Raspberry Pi realisieren. Alle Infos zu diesem Projekt findet ihr hier auf Digezz.ch. Es war eine tolle Erfahrung, dass man mit ein paar Zeilen Code und ein wenig Entdeckergeist ein tolles Projekt aufziehen kann. Die Maschine wird dieses Jahr auch noch live in Einsatz kommen, dazu zu gegebener Zeit mehr!

Frontend und Konzeption

Wieder mit Matthias habe ich mein Wissen in Sachen Frontend vertieft. Wir haben SASS für uns entdeckt und auch die Anwenderkenntnisse mittels Coda vertieft. Mit Tamara Oess habe ich ein grosses Projekt mittels Github organisiert und durchgeführt. Wiederum eine tolle Erfahrung und eine Ergänzung im Know-How!Auch in Sachen API, JSON, JQuery und Bootstrap konnte ich meine Fähigkeiten verbessern. Ein kleines Schulprojekt war es die Verknüpfung von Twitter und Instagram. Das Ergebnis ist momentan hier einzusehen. (Hat noch Schwächen, aber war super um zu üben)Aktuell arbeite ich noch mit der API von Spotify. Dazu auch in späteren Blogbeiträgen mehr.

Sonst noch

Sonst hatte ich noch ein paar Prüfungen und kleinere Schreibprojekte, welche aber nicht wirklich erwähnenswert sind. Ein Fotoprojekt konnte ich auch noch umsetzen, hier kläre ich im Moment noch ab, was ich veröffentlichen darf. Ich freue mich jetzt in das 6. Semester zu starten, hier auf dem Blog noch mehr zu wirken und wieder Zeit zu haben für mein Hobby das Karate.Habt ihr noch wünsche für Themen oder Anregungen für Projekte? Wenn ja, nur her damit ich schaus mir gerne an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.